Paul McCarthy (Apple Tree Boy Apple Tree Girl, 2010)

Mit über fünf Metern Höhe gehört Apple Tree Boy Apple Tree Girl zu? den grössten von Paul McCarthys Hummel-Arbeiten. Die Hummel-Figuren sind in den USA das Pendant zu den europäischen Gartenzwergen. Hier werden Adam und Eva im Miniaturformat – zu jung, um vom Apfel des Baums der Erkenntnis zu kosten – in riesige Überkinder verwandelt. McCarthy, der sich seit den 1960er Jahren in teils drastischen Aktionen mit den Exzessen der US-amerikansichen Konsumwelt auseinandersetzt, verweist mit diesen eindrücklichen Skulpturen auf die schamlose Kommerzialisierung der kindlichen Unschuld. «Es ist eine Sublimierung des Augenblicks», so die Kunstkritikerin Gair Burton, «in dem die Menschheit in Ungnade – und der niedlichen Warenwelt anheimfällt.»

PAUL MCCARTHY, USA, *1945, lebt und arbeitet in Los Angeles

Courtesy the artist und Hauser & Wirth

Veranstaltungen im Kontext